Willkommen

Was will Fairer Handel?

Fairer Handel Kriterien

Herkunft der Produkte

Gewinn

Aktuell / Rückschau

Impressum / Mitarbeiter

Partner und Vorbilder

Woher kommen die

fair gehandelten Produkte?

Die fair gehandelten Waren stammen in der Regel von ProduzentInnen in der so genannten Dritten Welt. Von dort werden diese Waren von alternativen Handelsorganisationen wie dwp-Ravensburg, GEPA, el puente u.a. ohne unnötigen Zwischenhandel importiert. Wir haben das große Glück dwp-Ravensburg direkt „vor unserer Haustür“ zu haben.

 Zur Zeit kauft Frau Scheremet die Waren in Ravensburg ein. Sie werden im Evangelischen Gemeindehaus in Mochenwangen „zwischengelagert“ und Frau Hillmayr (Pfarrbüro der Ev. Kirchengemeinde)  rechnet Einkauf und Verkauf ab.

· dwp importiert Lebensmittel und Kunsthandwerk zu fairen Preisen und Konditionen - wie zum Beispiel Bio- und Sozialzuschläge und Vorfinanzierungen - und beliefert als Großhändler Welt- und Naturkostläden in ganz Deutschland und Österreich.

· Mehr ...

sozial- und

offen

umweltverträglich

und transparent