Willkommen

Was will Fairer Handel?

Fairer Handel Kriterien

Herkunft der Produkte

Gewinn

Aktuell / Rückschau

Impressum / Mitarbeiter

Partner und Vorbilder

Was geschieht mit dem Gewinn?

Gewinnmaximierung (die Unterordnung anderer Aspekte unter die Erzielung eines höchstmöglichen Gewinns) ist nicht Ziel des Fairen Handels.

 Mit dem Kauf fair gehandelter Waren erhalten die ProduzentInnen in der sog. Dritten Welt bereits einen gerechteren Preis (der in der Regel über dem Weltmarktniveau liegt) und dadurch leisten wir bereits eine Beitrag zur Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Strukturen.

 Anfallende Gewinne der Aktionsgruppe Fairer Handel werden ausschließlich für entwicklungspolitische Zwecke verwendet (z.B. Unterstützung von Misereor oder Brot für die Welt u.a. und für Informations- und Bildungsarbeit vor Ort).

sozial- und

offen

umweltverträglich

und transparent